Kompakte Embedded Industrie-PC-Plattform
mit Intel® Atom™ CPU



Zur Produktseite [+]

Mit dem kompakten Embedded Industrie-PC CONCEPION-eX erweitert InoNet seine Produktpalette um eine Plattform für energieeffiziente Systeme. Die Geräte basieren auf einem Mini-ITX Mainboard und können je nach Applikation mit unterschiedlichen Atom-Prozessoren bestückt werden. So steht für die unterschiedlichsten Anwendungen immer das passende System zur Verfügung, abhängig davon ob der Fokus auf niedrigen Einstandskosten bei normaler CPU-Leistung liegt, mittlere Leistung bei vielen Schnittstellen und attraktivem Preis-/Leistungsverhältnis gefragt ist oder eine ULV-Variante mit geringer Taktfrequenz ausreichend ist. Die Verlustleistung der Systeme bewegt sich je nach Ausstattung zwischen 15W und 33W.

Der Embedded IPC eignet sich beispielsweise bestens als Display-Controller für Anwendung im Bereich Digital Signage, POI oder POS. Die CPU-Palette reicht vom ULV Z510 mit US15 Chipsatz über den N270 mit 945GSE Chipsatz bis hin zum Atom 330 mit TOP-Leistung und Intel’s 945GC Chipsatz mit ICH7. Bis zu 2GB DDR-2 Hauptspeicher können im 240-pin DIMM-Sockel untergebracht werden. Integriert ist ein 115~230V AC Weitbereichsnetzteil. Die Kühlung des Systems übernimmt ein 40 mm Lüfter. Als Massenspeicher kommt eine 2,5“ SATA Festplatte ab 80GB zum Einsatz, die für einen 24/7-Dauerbetrieb geeignet ist. Ein interner CompactFlash-Slot bietet zusätzliche Speichermöglichkeit.

Trotz seiner kompakten Abmessungen von B 299 x H 66 x T 220mm bietet das System alle gängigen Schnittstellen wie Gigabit Ethernet, USB 2.0, PS/2, VGA, Seriell, Parallel und Audio. Für Erweiterungen steht ein Mini-PCI-Steckplatz zur Verfügung, über den z.B. DVI- oder HDMI-Interfaces nach außen geführt werden können.

Das robuste Stahlblech-Gehäuse kann ab entsprechenden Stückzahlen nach Kundenwunsch lackiert und mit OEM-Branding versehen werden. Eine kundenspezifische Halterung je nach Montagesituation ist ebenso möglich.


deutsch