InoNet Automotive Ecosystem - Usecase Data Logging ADAS & AD

Hardware für die Entwicklung von ADAS- & AD-Systemen

Test- und Valdierungsverfahren für die Entwicklung

Das Testen und Validieren bei der Entwicklung von Fahrerassistenzsystemen und Funktionen für das autonome Fahren führen zu einer Reihe an anspruchsvollen Anforderungen an die verwendete Hardware zur Prüfung des Steuergerätes und dessen Software. Im Fokus stehen dabei vor allem extrem schnelle und große Speicherlösungen, die sowohl Sensorrohdaten im Fahrzeug aufnehmen können als auch dem Entwickler im Backend schnellstmöglich zur Verfügung gestellt werden. Neben der echtzeitfähigen Aufnahme der Daten kann es bereits im Fahrzeug notwendig sein, diese unter zu Hilfenahme von Prozessoren (CPU) oder Co-Prozessoren (GPU, FPGA usw.) zu bearbeiten. Spätestens, wenn die gesammelten Daten auf Servern oder direkt am Arbeitsplatz verfügbar gemacht werden sollen, um SiL-Anwendungen mit Realdaten zu füttern und Testautomatisierungen mit HiL-Simulatoren durchzuführen, müssen leistungsfähige IT-Hardware-Lösungen bereitgestellt werden.

InoNet Automotive Ecosystem Dataloggig
Abbildung Automotive conception txf

Integration der richtigen Hardware ins Fahrzeug

Entlang des Entwicklungsprozesses gibt es unterschiedliche Bereiche, die unterschiedliche Anforderungen an die verwendete Hardware darstellen. Beginnend bei der Datenaufnahme wird ein System benötigt, welches im Stande ist mit einer Vielzahl an Sensorik- und Fahrzeugschnittstellen zu interagieren. Hierfür bietet InoNet drei echtzeitfähige Hardware-Plattformen, die sich in Verbindung mit unserem Inonet QuickTray zum Highspeed Datenlogger im RAID-Verbund verwandeln. Der Anschluss der Sensorik erfolgt über unterschiedlichste Messkarten von Drittanbietern, die genau zu Ihrem Anwendungsfall passen. Vor allem beim autonomen Fahren kommt es zu einem extremen Datenaufkommen, welches über Ethernet-Leitungen und Netzwerk-Switche schnell zum Logger geleitet werden kann. Durch die Verwendung einer Masterclock (z.B. GPS-Signalgeber) können alle Sensoren und System im Netzwerk zeitsynchron arbeiten und aufnehmen.

Flexibel anpassbare Uploadstationen

Der Upload und Transfer zwischen dem Fahrzeug und Ihrem IT-Backend kann bei diesem hohen Datenaufkommen nur über physische Datenträger erfolgen. Dazu können Sie Ihre beschriebenen SSDs einfach einzeln über Wechselrahmen aus allen unseren Systemen entnehmen und auf weiteren SSDs verfügbar machen. Besonders für die Entwicklung im ADAS und AD Bereich macht aber der Einsatz des angesprochene InoNet QuickTray Sinn. Dieses Automotive Speicher-Kit macht Ihre Systeme auf der einen Seite zum ADAS-Logger auf der anderen Seite aber auch zu einer flexiblen Upload-Station für Ihre Datenbanken. Egal ob die gesammelten Daten am Arbeitsplatz, direkt auf einem Server verfügbar gemacht werden oder bei Erprobungsfahrten mit schlechter IT-Anbindung auf eine Kopierstation für den Weitertransport kopiert werden sollen. Das QuickTray ist eine Art Schublade mit einer 5,25“ Aufnahme und findet in unterschiedlichen Gehäusen Platz. So lässt es sich entweder mit den InoNet-Systemen verbinden oder einfach in bestehende Systeme von Drittanbietern integrieren. Diese Modularität ermöglicht Ihnen eine Speicherlösung genau nach Ihren Bedürfnissen.

Automotive Produkt Mayflower b17

Bereitstellung von Daten für alle Anwendungsbereiche

Nachdem die Daten nun für die einzelnen Fachbereiche der Entwicklung verfügbar gemacht wurden, können wir Sie auch hier noch weiter mit Konfigurationslösungen unterstützen. Dabei unterteilen wir unsere Systeme für die Entwicklung und virtuelle Validierung Ihrer Anwendung grundsätzlich zwischen Software-in the-Loop (SiL), Hardware-in-the-Loop (HiL) und Artificial Intelligence (AI) Anwendungen. Für SiL ist keine besondere Hardware notwendig, eine einfache Einbindung der Workstation in das IT-System erleichtert den Workflow aber erheblich. Dafür kann z.B. ein Wechselrahmen oder das InoNet QuickTray sorgen, um dem Entwickler die Möglichkeit zu geben, Umgebungsdaten einfach und sicher in ein Modell zu laden. Für den Einsatz von HiL-Anwendungen zur Testautomatisierung können wir mit unseren flexibel konfigurierbaren 19“-Systemen aufwarten, deren Integration einfach und schnell erfolgt. Auch für den stark genutzten Bereich der künstlichen Intelligenz können wir GPU und FPGA High-Performance-Computer (HPC) sowohl im Fahrzeug als auch im Server-Backend bereitstellen. Egal ob sie Ihre Messrohdaten automatisiert labeln lassen wollen, neuronale Netze für Machine Learning Algorithmen trainieren wollen oder bereits im Fahrzeug Sensorfusion betreiben wollen.

Durch Iterationen sicher ans Ziel

Im Anschluss lassen sich die entwickelten Funktionen, Modelle und Algorithmen für die Anwendung im Bereich ADAS- und AD für die Fahrzeugerprobung wieder oder erstmalig ins Fahrzeugsystem laden. Für den gezeigten iterativen Beispielprozess können wir Sie zu jederzeit mit Entwicklungsdienstleistungen und innovativen Produkten unterstützen, damit Sie sich auf die eigentliche Aufgabe konzentrieren können: Dem Erreichen des Autonomen Fahrens der Stufe 5.

Produktneuheit: MAYFLOWER®-B17-LiQuid

Modulares 19“ 2HE System inkl. Alarmmodul mit Intel® Core™ i CPUs der 12. Generation
  • High-Performance mit Intel® Core™ i CPUs der 12. Generation
  • 7x low-profile Erweiterungsslots
  • Auf Anfrage: 3x full-size Erweiterungsslots (versch. Riser-Cards)
Qualitativ hochwertiges 19“ 4HE System für anspruchsvolle industrielle Anwendungen im rauen Umfeld
  • High-Performance mit Intel® Core™ i CPUs der 12. Generation
  • Eigung für komplexe Systemkonfigurationen
  • Bis zu 7x PCIe Slots für …
Kompaktes, aktiv gekühltes System für den Einsatz im Edge Intelligence und Automotive Umfeld mit KI support
  • High-Performance mit Intel® Core™ i CPUs der 12. Generation
  • Inklusive hochleistungs GPU (VPU und FPGA auf Anfrage)
  • Edge Intelligence …
Kompaktes, aktiv gekühltes System. Vorbereitet für den Einsatz im Edge Intelligence Umfeld.
  • High-Performance mit Intel® Core™ i CPUs der 12. Generation
  • Windows 11 ready (TPM 2.0 und Secure Boot)
  • Erweiterbar durch zwei …
Flüssigkeitsgekühlter In-Vehicle Server für KI/GPU- und Sensorfusions-Applikationen
  • High-Performance durch Hochleistungs-CPUs und bis zu 5x Tensorkarten
  • Flüssigkeitskühlung für CPU und Tensorkarten
  • Optimiert für KI Anwendungen durch leistungsstarke …
Flüssigkeitsgekühlter In-Vehicle Server für KI/GPU- und Sensorfusions-Applikationen
  • High-Performance durch Hochleistungs-CPUs und bis zu 5x Tensorkarten
  • Flüssigkeitskühlung für CPU und Tensorkarten
  • Optimiert für KI Anwendungen durch leistungsstarke …
Robust, kompakt und Leistungsstark für Test-und Validierungsanwendungen im Automotive-Bereich
  • 10. Generation Intel® Core™ i CPUs
  • Nvidia GPU für KI-Anwendungen einsetzbar
  • Datenschreibraten von 14GB/s
  • QuickTray Data Logging ready mit …
Embedded-PC mit hoher Leistungsdichte & Remote Control Option
  • Hohe Leistungsdichte mit Intel® Core™ i CPUs der 10. Generation
  • Passive Kühlung & 24/7-Betrieb
  • Mehr Komfort mit optionaler Funkfernbedienung
  • Optionales …
Qualitativ hochwertiges 19“ 4HE Industrie PC mit Intel® Core™ i CPUs der 10. Generation
  • Für 24/7-Einsatz in rauem, industriellem Umfeld
  • Intel® Core™ i CPUs der 10. Generation
  • ATX Industrie-Mainboard
  • Erweiterungsslots: 1x PCIe (x16) …
Kompakter Embedded PC mit Intel® Core™ i CPUs der 10. Generation für High Performance- und GPU-Applikationen
  • Leistungsstarke Intel® Core™ i Prozessoren der 10. Generation
  • Erweiterbar um GPU-, VPU- oder FPGA-Optionen für den Einsatz im Edge …
Das innovative InoNet Highspeed-Datenlogger Paket
  • Für den schnellen Austausch von gesammelten Daten zwischen Fahrzeug und Auswertstationen durch einen modularen Aufbau im Schubladen-Design
  • Schreibgeschwindigkeit von …
Flexibel einsetzbarer In-Vehicle PC für die Fahrzeugentwicklung - vom Datalogging bis zur KI-Anwendung alles in einem System
  • Leistungsstarke Intel® Core™ i Prozessoren der 9. Generation oder XEON® E3 CPU (bis max. 65W)
  • Erweitert durch professionelle GPU …
Passiv gekühlter High Performance Embedded PC mit zwei Laufwerks-Shuttles
  • Leistungsstark durch Intel® Core™ i CPU 9th Gen. (10. Gen. auf Anfrage)
  • Bis zu 32GB Arbeitsspeicher
  • Zwei Laufwerksshuttles
  • Auf …
Automotive In-Vehicle Server für AI/GPU- und Sensorfusions-Applikationen mit optionaler QuickTray-Storage-Unit
  • Robuster Server für den In-Vehicle Einsatz
  • Intel® XEON® Scalable Prozessoren
  • Perfekt für KI-Anwendungen durch leistungsstarke GPUs
  • Vorab Messkartenintegration
  • Hoch …
Qualitativ hochwertiges 19" 4HE System für industrielle Anwendungen
  • Für 24/7-Einsatz in rauem, industriellem Umfeld
  • Intel® Core™ i CPUs der 9. Generation
  • ATX Industrie-Mainboard
  • Erweiterungsslots: 1x PCIe (x16) …

Lassen Sie sich kostenlos und unverbindlich von unseren Experten beraten

Sie erreichen uns telefonisch unter

+49 (0)89 / 666 096-200

Oder schicken Sie eine E-Mail an

info@inonet.com

…oder füllen Sie einfach unser Kontaktformular aus

    Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen der InoNet Computer GmbH einverstanden. *