Industrie PC

Hochwertige Industrie PCs für professionelle Anwendungen

Ein Industrie PC ist aufgrund seiner enormen Rechenleistung und Robustheit aus dem industriellen Umfeld kaum mehr wegzudenken. Industrie Computer kommen in verschiedenen Anwendungen, Branchen und anspruchsvollen Umgebungsbedingungen zum Einsatz. Sie ermöglichen unter anderem die Steuerung und Kommunikation von Maschinen, die ausfallsichere Automatisierung von Prozessen sowie die zuverlässige Datenerfassung/-Verarbeitung und Anwendung von KI.

Der Einsatz von Industrie Computern treibt zahlreiche zukunftsrelevante Anwendungen in der Industrie, der Automotive-Branche sowie der Medizintechnik aber auch der Umwelt- und Energietechnik voran. Industrie PCs von InoNet sind somit elementarer Grundbaustein für Innovation und Fortschritt. Sie sind das Ergebnis durchdachter Entwicklungsleistung und sorgfältiger Handarbeit – made in Germany. Wir setzen auf Qualität. Für uns ist Qualität nicht ausschließlich eine Produkteigenschaft, sondern eine Grundhaltung, die von jedem einzelnen InoNet-Mitarbeiter getragen wird: Qualität im Dialog, Qualität im Ergebnis und Qualität im Produkt.

InoNet bietet Ihnen qualitativ hochwertige vorkonfigurierte Industrie PC-Lösungen aus einer Hand an und entwickelt für Sie weitere maßgeschneiderte Lösungen für spezielle Anforderungen ganz nach Ihren Bedürfnissen.

Langzeit-verfügbarkeit

Leistungsstärke

24/7 Betrieb

Unsere Industrie Computer für jede Anwendung

Der Customizing-Ansatz von InoNet: die wirtschaftlichste Lösung für jede Kundenanforderung

Aufgrund unserer 20-jährigen Erfahrung in der Entwicklung kundenspezifischer Industrie PC-Systeme finden wir passgenaue Lösungen für Anforderungen, die mit Standardsystemen nicht bedient werden können. Unsere Entwicklungsleistung umfasst dabei das mechanische Design von Chassis oder Kühlsystemen, die Elektronikentwicklung sowie die Anpassung von anwendungsspezifischer Software, BIOS oder Betriebssystem.

Green IT

Unsere Standardsysteme stellen wir aus lagernden Komponenten zusammen und können so Lieferzeiten von wenigen Tagen bewerkstelligen. Durch die Konfiguration von CPU, RAM, Festplatten und Betriebssystem bieten die Systeme dennoch ein hohes Maß an Flexibilität.

Für speziellere Anforderungen konfigurieren unsere Systementwickler maßgeschneiderte Systeme, die wir durch umfangreiche Hardware-Qualifizierung und Funktionstests vor Auslieferung auf kompromisslose Funktionalität prüfen.

1
2
3
4
1

Kundenspezifische Front

2

anpassbare Gehäuseabmessungen

3

zusätzliche Montagemöglichkeiten

4

3D-Modell zur Visualisierung

Icon kundenspezifisches Gehäuse

Wenn keine am Markt verfügbare Hardware die Anforderungen einer Anwendung erfüllt, können wir kundenspezifische Systeme entwickeln, die sich exakt in die jeweilige Applikation einfügen – durch individuelles Chassis-Design, kundenspezifische Schnittstellen-Konfiguration bis zur Mainboard-Entwicklung.

19 Zoll Rackmount Industrie PC

Industrie Box PC lüfterlos

High-Performance Embedded Industrie PC

Vorkonfigurierte Industrie PC-Lösungen bieten folgende Vorteile

Vorkonfigurierte Lösungen im Bereich Industrie-Computer haben den Vorteil, dass sie preiswerter sind als individuell konzipierte Systeme. Die vorkonfigurierten Systeme sind als Basissysteme zu verstehen, die individuell nach Kundenwunsch modifiziert und erweitert werden können.

Unsere Monats-Highlights

Die Anforderungen an einen Industrie PC

Industrie PCs müssen im industriellen Umfeld unter extremen Bedingungen reibungslos und zuverlässig funktionieren:

  • Extreme Temperaturen
  • Starke Vibrationen und Schocks
  • Staubige und besondere Umgebungsbedingungen
  • Hohe Luftfeuchtigkeit.

Diese Bedingungen führen dazu, dass hohe Anforderungen an Industrie PCs gestellt werden: Die Industrie Computer sollen robuste Gehäuse besitzen, einen ausfallsicheren Dauerbetrieb ermöglichen und langzeitverfügbar sein.

Green IT

Industrie Computer mit erweitertem Temperaturbereich

Wir bieten Ihnen Industrie Computer, die eine hohe Toleranz gegenüber Temperaturschwankungen aufweisen. Mit der Bezeichnung „erweiterter Temperaturbereich“ sind Temperaturen zwischen minus 40 und plus 85 Grad Celsius in der Umgebung gemeint. Die Temperaturen innerhalb des Gerätes sind meist noch viel höher – unsere robusten Modelle werden aus speziellen Bauteilen zusammengesetzt, um sehr niedrige und sehr hohe Temperaturen sowie die nicht minder problematischen Schwankungen ohne weiteres auszuhalten.

Industrie PC für den ausfallsicheren Dauerbetrieb

Industrie PCs werden häufig in Produktionsstätten eingesetzt und laufen dabei überwiegend im Dauerbetrieb. Um einen Stillstand des Industrie PCs, der Produktionsanlage und somit unnötige Folgekosten zu vermeiden, lassen sich die Industriecomputer mit redundanten Netzteilen ausstatten. Fällt ein Netzteileinschub des Systems aus, so springt der zweite ein und der reibungslose Betrieb ist gewährleistet. Sollte der Strom komplett ausfallen, so sorgen unterbrechungsfreie Stromversorgungen (USV) von InoNet für die Versorgung kritischer elektrischer Lasten und vermeiden so eine Downtime der Produktionsanlagen.

Green IT

Langzeitverfügbarkeit von Industrie PCs

Die Investition von Unternehmen in Hardware ist stark abhängig von der individuell programmierten Software. Änderungen an der eingesetzten Software und erneute Zertifizierungen sind oft mit extrem hohen Kosten verbunden, so dass der Bedarf nach revisionsgleicher und langzeitverfügbarer Hardware immer größer wird. InoNet bietet Langzeitverfügbarkeit einzelner Systeme von bis zu 15 Jahren an und fertigt bei Bedarf auch revisionsgleiche Industrie PCs an. Durch Revisionsgleichheit und Langzeitverfügbarkeit lassen sich langfristig die Total Cost of Ownership senken.

Green IT

Industrie PC lüfterlos: wartungsarm und zuverlässig

Industrie Computer ohne Lüfter sind ideal für den Einsatz im Edge Computing in der Industriehalle. Diese Computer kommen ohne rotierende Teile innerhalb des PC-Gehäuses aus, da sie passiv gekühlt werden. Der Vorteil: Der lüfterlose Industrie PC ist deutlich wartungsärmer als ein PC mit integrierter Lüftung – Ausfälle durch Schäden an der (im Vergleich zu anderen Bauteilen) empfindlichen Lüftung sind ausgeschlossen. Die lüfterlose PC-Variante ist empfehlenswert für Produktionshallen, die eine besonders „staubige“ Umgebung aufweisen. Weitere Informationen zum Unterschied zwischen aktiver und passiver Kühlung finden Sie in unserem Wiki.

Leistungsstarke Industrie Computer CPUs

Dank enger Zusammenarbeit mit Intel®, AMD® und Mainboardherstellern sind unsere IPCs mit den neusten Prozessorgenerationen erhältlich. Die Industrie Computer können mit verschiedenen bewährten CPUs bis hin zu Intel® XEON® ausgestattet werden. Beispiele von verfügbaren Prozessoren für Industrie PCs im Überblick:

  • Intel® Core i3
  • Intel® Core i5
  • Intel® Core i7
  • Intel® Core i9
  • Intel® XEON®
  • AMD® EPYC™
Green IT
Green IT

Betriebssysteme für Industrie Computer

Für Industrie-PCs gibt es verschiedene Betriebssysteme, die häufig verwendet werden:

  1. Windows:
    • Windows 10 IoT
    • Windows 11
    • Windows Embedded
  2. Linux:
    • Ubuntu
    • CentOS
    • Debian
    • Yocto (angepasste Embedded-Linux-Distribution)
  3. Echtzeit-Betriebssysteme (RTOS):
    • QNX
    • VxWorks
    • FreeRTOS
  4. Andere spezialisierte Systeme:
    • Embedded-Betriebssysteme wie Windows CE

Diese Betriebssysteme sind oft für Zuverlässigkeit, Sicherheit und spezielle industrielle Anwendungen optimiert. InoNet Industrie Computer kommen standardmäßig mit Windows 10 IoT, Windows 11 (TPM Modul) oder Linux. Falls Sie sich nicht sicher sind, ob Windows oder Linux das richtige Betriebssystem für Ihre Anwendung ist, erfahren Sie mehr in unserem InoNet Wiki.

Lohnt sich der Umstieg von Windows 10 IoT auf Windows 11? Auch dazu finden Sie hier mehr Informationen.

Industrie PC Checkliste zum Download

Die wichtigsten Punkte, die Sie bei der Anschaffung eines Industrie Computers beachtet sollten, in einer Übersicht zusammengefasst:

Checkliste Download

Mitarbeiter Daumen hoch

Industrie PC FAQ

Ein Industrie PC, auch IPC genannt, ist ein Computer, der für Anwendungen im industriellen Umfeld eingesetzt wird. Seine Bauweise und Hauptfunktion ist von seinem Einsatzgebiet abhängig. Er unterscheidet sich von Consumer-PC hauptsächlich dadurch, dass er deutlich robuster und langlebiger ist. Industrie PCs sind für den Einsatz unter extremen Bedingungen, wie hohen Temperaturen oder staubiger Umgebung, problemlos einsatzbereit. Die bekanntesten Arten der Industrie PCs sind 19 Zoll PCs / 19 Zoll Rack Mount, Embedded PCs und Panel PCs. Zudem kann man zwischen Montagearten unterscheiden – Desktop Industrie PC oder Wall Mount (wandmontierbarer) Industrie PC.

Es gibt eine Vielzahl an industriellen Anwendungsbereichen, in denen der Einsatz von Industrie Computern aufgrund der Arbeitsumgebung oder der benötigten Leistung unverzichtbar ist. Beispiele dafür sind die AutomobilbrancheMedizintechnik und Verkehrstechnik, sowie zahlreiche weitere Branchen.

In der Regel verfügen Industrie Computer über USB-Ports, Gigabit-LAN Anschlüsse sowie HDMI, Display Port und COM-Schnittstellen. Je nach Gerät und System können wir auf Wunsch auch weitere Anschlüsse rausführen.

Die Gemeinsamkeit aller Industrie PC Gehäuse ist sicherlich, dass sie besonders robust sind, um das Gerät vor Umwelteinflüssen wie Staub oder Nässe zu schützen. Die staubdichten Gehäusearten sind in der Regel aus Metall oder Metalllegierungen angefertigt. Dabei gibt es allerdings verschiedenen Gehäusebauformen, die sich in ihrer Montageart voneinander unterscheiden. Die am weitesten verbreiteten Gehäuse sind 19-Zoll-Rack-Gehäuse zur Rackmontage, Wallmount Gehäuse für die Wandmontage und Embedded Gehäuse. Außerdem gibt es spezielle Gehäuse für Industrie Server.

Für Anwendungsbereiche, in denen das Industrie PC System Spritzwasser ausgesetzt ist, ist es wichtig, dass das Gehäuse vollständig geschlossen ist und der Industrie PC lüfterlos gekühlt wird. Wir haben Ihnen eine Übersicht der IP Schutzklassen zusammengestellt.

Industrie PCs mit Touchscreen werden als Panel PCs bezeichnet. Sie vereinen PC und Touch-Display in einem Gehäuse und sind für den Einsatz in der Industrie konzipiert. Panel PCs sind entweder mit einem resistivem Touchscreen oder einem projiziert-kapazitiven Touchscreen ausgestattet.

Der Hauptunterschied liegt in der Bauform und dem Einsatzgebiet: Rack-PCs sind für den Einbau in Racks und Erweiterbarkeit optimiert, während Box PC für Anwendungen im direkten industriellen Umfeld in rauen Umgebungen ausgelegt sind.

Weshalb InoNet der richtige Anbieter für Industrie PCs ist

Dadurch, dass wir sowohl Entwickler als auch Hersteller sind, können wir unmittelbar auf Kundenwünsche eingehen und optimalen Service bieten. Sie erhalten Ihr passgenaues System aus einer Hand. Industrie PCs von InoNet sind das Ergebnis durchdachter Entwicklungsleistung und sorgfältiger Handarbeit Made in Germany. Bei der Konzeption und Konfiguration des passenden Systems greifen wir auf ein breites Portfolio aus Hardware-Komponenten zurück, die für den zuverlässigen Dauereinsatz in industriellen Umgebungen konzipiert wurden.

Unsere Ingenieure arbeiten permanent an neuen Systemen, entwickeln zukunftsweisende Lösungen und setzen neue Maßstäbe am Markt. Genau darauf kommt es uns an: innovativ zu sein und mithilfe unserer Kunden immer wieder Produkte zu entwickeln, die begeistern und Fortschritt bringen. Diese Vision lässt uns zu Ihrem zuverlässigen Partner im Bereich Industrie PCs werden. Wir achten bei unseren Computersystemen auf eine beständig hohe Qualität und bei unseren Kunden auf eine hohe Zufriedenheit. Dadurch, dass wir sowohl Entwickler als auch Hersteller sind, können wir unmittelbar auf Kundenwünsche eingehen und auf diese Weise einen optimalen Service bieten. Kundenbefragungen bestätigen, dass unsere Systeme in Qualität und Ausfallsicherheit über dem Marktstandard liegen. Sie haben einen Wunschtermin für die Lieferung? Auch bei der Termintreue setzen wir neue Benchmarks.

Wir arbeiten mit vielen namhaften Kunden zusammen.

Unsere Referenzen

 
© InoNet Computer GmbH. Alle Rechte vorbehalten.